Schlagwort-Archive: Bildjournalismus

Die Sucht nach Sensationsbildern

von Silvana Meisel

Die Verleihung des World-Press-Photo-Awards brachte die Diskussion über Bildmanipulation wieder in Gang. Das Siegerbild sei zu stark bearbeitet worden, lautete die Kritik. MAZ-Studienleiter und Fotoexperte Reto Camenisch erklärt, warum immer manipuliert wird. Dabei kritisiert er auch die Rolle der Bildredaktionen, die nach immer spektakuläreren Bildern verlangten.
Weiterlesen

Können wir unseren Augen noch trauen?

von Samuel Weissman

Ob zu Propagandazwecken oder zur Effekthascherei, Photoshop und Co. haben auch in den Medien ihre Pinsel im Spiel. Schweissflecken verschwinden, Wasser wird zu Blut, Fettpölsterchen zurechtgebogen. Was nicht passt, wird passend gemacht. Aber: Mit dem richtigen Know-how können Journalisten prüfen, wo geschummelt und aufgehübscht wurde.
Weiterlesen