Schlagwort-Archive: Filippo Leutenegger

Das Ende des BaZ-Monopols

von Simon Häring

Gross war der Aufschrei, als im August 2010 bekannt wurde, dass Weltwoche-Vize Markus Somm bei der Basler Zeitung als Chefredaktor das Ruder übernimmt. Anderthalb Jahre später floriert der Medienstandort Basel. Wo jahrzehntelang Lethargie und Monotonie herrschte, kann plötzlich wieder von publizistischer Vielfalt gesprochen werden.
Weiterlesen

Drei Medienpolitiker im Schlaglicht

von Annina Striebel

Medienpolitik fristet in den eidgenössischen Räten eher ein marginales Dasein. Während sich zu jedem anderen Sachthema ganze Heerscharen als Experten berufen fühlen, gibt es nur wenige Politiker im Bundeshaus, die sich zum Thema Medien besonders hervortun. Die drei derzeit aktivsten im Kurzporträt.
Weiterlesen