Schlagwort-Archive: Magazin

«Das Magazin» als Nestbeschmutzer?

von Laura Verbeke

Wer, wenn nicht Journalisten sind Experten in Medienthemen? Das findet man auch auf der Redaktion des Magazins vom Tages-Anzeiger. Vor allem im neuen Blog der Wochenendbeilage sind in letzter Zeit vermehrt medienkritische Töne zu hören – dabei bleibt auch das eigene Haus nicht verschont.
Weiterlesen

Unkommmentierter Zusammenschluss

von Melanie Staub

Im letzten Frühjahr spannten die beiden Medienmagazine Edito und Klartext zusammen. Ob und wie dies die Vielfalt im Medienjournalismus tangiert, wurde bisher nicht näher untersucht. Aber  skeptische Stimmen waren sehr wohl zu vernehmen.
Weiterlesen

„Der Journalismus hat gesündigt“

Interview mit Kurt Brandenberger von Stephanie Rebonati

Medienkritik sei oft destruktiv in der Schweiz, sagt der langjährige Reporter Kurt Brandenberger im Interview mit „Medienkritik-Schweiz“. Als Meister der alten Schule spricht er überraschend positiv über die Web-2.0-Generation. Neue publizistische Produkte wie Ringiers iPad-Magazin „The Collection“ sollten vermehrt lanciert werden.
Weiterlesen

Gründungserfolg wider den Branchentrend

von Heidrun Gehrke

Beim Wort „Medienkrise“ winkt Remo Leupin, Redaktionsleiter der Zeitschrift BeobachterNatur ab: „Es ist ungefähr die 90. Zeitungskrise, seit ich Journalist bin.“ Womit er sagen will: Von Krise wird schon lange geredet, Zeitungen und Zeitschriften gibt es immer noch.
Weiterlesen