Schlagwort-Archive: Simon Bärtschi

„Blattkritik soll motivieren“

von Lara Attinger, Imelda Stalder und Aline Wüst

„Und nun zur Ausgabe von gestern.“ So ähnlich tönt es jeden Morgen bei vielen Tageszeitungen in der Schweiz. Blattkritik wird rege geübt, der Wille zu Verbesserung ist vorhanden. Doch was ist die ideale Blattkritik? Einblick in drei Redaktionen.
Weiterlesen

„Gute Mediengeschichten brauchen kein eigenes Ressort“

Interview mit Simon Bärtschi von Lukas Langhart

Der oft totgesagte Medienjournalismus lebt weiter, einfach anders. Davon zeigt sich Simon Bärtschi (41) im Interview überzeugt. Der stellvertretende Chefredaktor der SonntagsZeitung begann selbst einst als Medienredaktor und weiss, wie die Zeitungsmacher argumentieren, die sich kein Medienressort leisten wollen. Heute ist er selber einer von ihnen.
Weiterlesen