Schlagwort-Archive: Tele Züri

Ohne Medienkompetenz keine Medienkritik

von Lisa Känzig

Fernseh-Talkmaster, promovierter Medienwissenschaftler und Journalismus-Dozent – Hugo Bigi ist in der Schweizer Medienlandschaft bestens verankert. Der Profi findet Medienkritik zwar wichtig, unterhaltsam sei sie aber nicht. Schuld daran hätten nicht die Medien selber: Der Hund liegt woanders begraben. Es wird Zeit, ihn aufzuspüren.
Weiterlesen

Radio 24: Schawinski gibt sich nicht geschlagen

von Nina Ladina Kurz

Es war ein kraftvolles Ringen zwischen einem Zürcher Radio-Pionier und einem Aargauer Medienunternehmer. Wer aber dachte, der Kampf sei mit dem Verkauf von Radio 24 in den Aargau vorbei, hat sich getäuscht. Roger Schawinski holt zum Gegenschlag gegen Peter Wanner aus – und sieht sich bereits jetzt als Sieger.
Weiterlesen

Brisanz der Beschwerden

von Claudia Salzmann

Verstossen Medien gegen berufsethische Standards, bleibt dies nicht ohne Konsequenzen. Bei Zeitungsartikeln kann sich die Leserschaft an den Presserat richten. Für Radio und Fernsehen stehen Ombudsstellen und die Unabhängige Beschwerdeinstanz (UBI) zur Verfügung. Wie eine Beschwerde abgewickelt wird, veranschaulicht das Beispiel von Carl Hirschmann, der jüngst erfolgreich gegen zwei Beiträge von TeleZüri vorging.
Weiterlesen