Schlagwort-Archive: UBI

Man hätte Blocher widersprechen müssen

von Roger Blum

Die ungeheuerliche Aussage Christoph Blochers im Interview mit Schweizer Regionalzeitungen blieb unwidersprochen. Solch journalistisches Verhalten wäre ein Fall für den Presserat. Wäre das Interview in Radio oder Fernsehen gesendet worden, hätten sich wohl Ombudsstelle und Unabhängige Beschwerdeinstanz damit befasst. Weiterlesen

Lustige Medienkritik

von Matthias Oppliger

In seiner Hörkolummne «Die andere Presseschau» hält der Psychoanalytiker Peter Schneider auf DRS 3 den Medien täglich den Spiegel vor. Kann Satire Medienkritik sein? Ist Satire gar besonders gut geeignet, Kritik an den Medien zu üben?

Weiterlesen

Brisanz der Beschwerden

von Claudia Salzmann

Verstossen Medien gegen berufsethische Standards, bleibt dies nicht ohne Konsequenzen. Bei Zeitungsartikeln kann sich die Leserschaft an den Presserat richten. Für Radio und Fernsehen stehen Ombudsstellen und die Unabhängige Beschwerdeinstanz (UBI) zur Verfügung. Wie eine Beschwerde abgewickelt wird, veranschaulicht das Beispiel von Carl Hirschmann, der jüngst erfolgreich gegen zwei Beiträge von TeleZüri vorging.
Weiterlesen